26.07.2017 / Inland / Seite 4

Berlin will Mossul bei Wiederaufbau helfen

Berlin. Die Bundesregierung will die von der Dschihadistenmiliz »Islamischer Staat« (IS) befreite nordirakische Stadt Mossul allein in diesem Jahr mit zusätzlichen 100 Millionen Euro unterstützen. Das Geld solle in »die Stabilisierung und den Wiederaufbau« fließen, sagte Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). Schwerpunkte seien Wasser- und Stromversorgung, die Schaffung von Unterkünften und die medizinische Versorgung.

Bislang wurden von Berlin rund 50 Millionen Euro für die Versorgung von Flüchtlingen aus Mossul und die Stabilisierung der Regionen bereitgestellt, in denen sie Aufnahme fanden. (AFP/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/315125.berlin-will-mossul-bei-wiederaufbau-helfen.html