17.06.2017 / Inland / Seite 5

EU-Kommission genehmigt Atomfonds

Hamburg. Die EU-Kommission hat die Schaffung des staatlichen Atomfonds in Deutschland genehmigt. Sie sei zu dem Ergebnis gelangt, dass die staatliche Unterstützung in einem angemessenen Verhältnis zum angestrebten Ziel stehe, hieß es in einer Erklärung der Kommission vom Freitag. Die Bundesregierung hatte sich im vergangenen Jahr mit den Energieversorgern darauf geeinigt, dass der Bund die Verantwortung für die Lagerung und Entsorgung von Atommüll übernimmt, wenn die Konzerne rund 24 Milliarden Euro in einen staatlichen Fonds einzahlen. (AFP/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/312572.eu-kommission-genehmigt-atomfonds.html