25.11.2016 / Sport / Seite 16

Fußball: Eto’os Zukunfstsorgen

Madrid. Samuel Eto’o könnte laut El Pais theoretisch für zehneinhalb Jahre hinter Gittern landen und müsste außerdem noch 14 Millionen Euro Geldstrafe zahlen, weil er in seiner Zeit beim FC Barcelona (2006 bis 2009) drei Millionen Euro Steuern nicht gezahlt hatte.(sid/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/298015.fußball-eto-os-zukunfstsorgen.html