23.09.2016 / Ausland / Seite 7

Erneut Luftangriff auf Zivilisten in Jemen

Sanaa. Bei Luftangriffen der Militärkoalition unter Führung von Saudi-Arabien im Jemen sind nach Regierungsangaben mindestens 20 Zivilisten getötet worden. Ziel der Attacken am Mittwoch war ein von den Ansarollah kontrollierter Stadtteil der Hafenstadt Hodeida im Westen des Landes. Wenige Stunden zuvor hatten die Aufständischen dort den zweiten Jahrestag der Einnahme der Hauptstadt Sanaa gefeiert. Der Militärkoalition werden immer wieder Angriffe auf Unbeteiligte Zivilisten und Einrichtungen wie Krankenhäuser vorgeworfen. (AFP/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/294212.erneut-luftangriff-auf-zivilisten-in-jemen.html