15.07.2016 / Feuilleton / Seite 10

Die Sache mit dem Traum

Wiglaf Droste

Die vordergründig verführerisch klingende Einflüsterung »Lebe deinen Traum ...!« gehört zu den Empfehlungen, die Menschen anderen geben, damit die es dann auch so schön sinnlos und leidensschwer haben wie sie selbst; zur vollendeten Heimtücke fehlt eigentlich nur noch ein gewispertes »Es soll dein Schade nicht sein ...«

Was für ein Tinneff! Träume sind nicht dazu da, sie zu leben, sondern um sie zu träumen. Sonst hießen sie ja Leben und nicht Träume.

https://www.jungewelt.de/artikel/290018.die-sache-mit-dem-traum.html