30.12.2015 / Antifa / Seite 15

»Die Rechte« sucht Schulhöfe heim

Bielefeld. Die Partei »Die Rechte« will im neuen Jahr CDs mit Musik, Videos, Bildern und Propagandatexten an Schulen in Ostwestfalen verteilen. Das hat ihr Ableger in Ostwestfalen-Lippe am Sonntag via Facebook angekündigt. Nach den Weihnachtsferien sollen die Datenträger im Rahmen einer »Schulhof-Offensive« an Jugendliche abgegeben werden. Auf den CDs mit dem Titel »Eine Jugend rebelliert« befinde sich ein »bunter Mix aus Musik, Videos, Bildern und politischen Texten, alles in jugendgerechter Aufmachung« für Schüler ab 14 Jahren. »Die Rechte« biete »der deutschen Jugend an, mit uns Kontakt aufzunehmen und Teil unserer Gemeinschaft zu werden«. Im Gegensatz zu »linkslastigen Lehrkräften«, die aus ihrer Sicht »volks- und lebensverachtende Ideologien« verbreiten, will die Neonazipartei angeblich nur »junge Menschen dabei unterstützen, sich zu eigenständigen und selbstdenkenden Persönlichkeiten zu entwickeln«. (jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/278182.die-rechte-sucht-schulhöfe-heim.html