30.12.2015 / Antifa / Seite 15

»Identitäre« spielen wieder Grenzschutz

Freilassing. Unter dem Motto »Wir sind die Grenze« wollen Rechtsextreme am 9. Januar 2016 am deutsch-österreichischen Grenzübergang bei Freilassing aufmarschieren. Nicht zum ersten Mal: Bereits am 12. Dezember 2015 hatten rund 300 Mitglieder und Sympathisanten der »Identitären Bewegung« aus Bayern und Österreich sowie anderer rechter Gruppen eine solche Aktion durchgeführt, für die auch der rechte Publizist Jürgen Elsässer geworben hatte. Via Facebook wird nun erneut zum »Hotspot der Asylkrise in der Bundesrepublik« mobilisiert, um am 9. Januar ab 13 Uhr »ein deutliches Zeichen« gegen die als »Invasion« bezeichnete Einreise von Geflüchteten zu setzen. (jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/278181.identitäre-spielen-wieder-grenzschutz.html