04.04.2012 / Ausland / Seite 6

London verurteilt Ausschreitungen

London. Die britische Regierung hat scharf gegen gewaltsame Ausschreitungen vor ihrer Botschaft in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires protestiert. »Wir verurteilen die gewaltsamen Aktionen einer Minderheit«, hieß es in einer am späten Montag abend veröffentlichten Erklärung des Außenministeriums in London. Bei den Protesten anläßlich des 30. Jahrestags des Beginns des Falklandkriegs waren am Montag mehrere Demonstranten leicht verletzt worden, wie die argentinische Polizei mitteilte. Die Polizeiposten vor der Botschaft waren mit Molotowcocktails beworfen worden. (AFP/jW)
https://www.jungewelt.de/artikel/181013.london-verurteilt-ausschreitungen.html