08.12.2011 / 73 / Seite 15

Hinweis zum Weihnachtsfest

Das Bundesamt für Naturschutz bittet darum, das Washingtoner Artenschutzübereinkommen (CITES) auch in der Weihnachtszeit zu beachten und keine exotischen Tier- und Pflanzenarten zu verschenken. Laut BfN-Präsidentin Beate Jessel dürfen bestimmte Papageien, Affen, Schildkröten, Chamäleons oder Riesenschlangen »nur unter bestimmten Voraussetzungen gehandelt werden«. Der BfN hat eine »Checkliste« für Schenkende entwickelt.

(ots/jW)
https://www.jungewelt.de/artikel/174895.hinweis-zum-weihnachtsfest.html