25.06.2011 / Ausland / Seite 7

EU-Parlamentarier verläßt Linksfraktion

Brüssel. Der EU-Parlamentarier Rui Tavares hat bekanntgegeben, den portugiesischen Bloco de Esquerda (Linksblock) und damit die Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Linke zu verlassen. Der Linksblock verliert damit einen seiner drei Abgeordneten. In seiner Erklärung vom Beginn der Woche wurden »Schwierigkeiten« mit dem Bloco als Gründe für die Entscheidung genannt. Tavares kündigte an, eine neue Grüne Partei in Portugal aufzubauen. Bisher gibt es dort eine Grüne Partei, die gemeinsam mit der Kommunistischen Partei Portugals im Bündnis in der Vereinten Demokratischen Koalition (CDU) arbeitet. Eine Zusammenarbeit mit dieser gilt daher als unwahrscheinlich. (jW)
https://www.jungewelt.de/artikel/166012.eu-parlamentarier-verläßt-linksfraktion.html