07.10.2010 / Inland / Seite 5

Ärzte wollen Abos kündigen

Hamburg. Ein »Ärztlicher Sachverständigenrat für eine verantwortungsvolle Medizin in Deutschland« ruft bundesweit alle Ärzte auf, am 15. Oktober ihre Zeitungs- und Zeitschriftenabos zu kündigen: »Wir sind die ständige Falschberichterstattung über Ärzte in den Medien leid und werden diese Fehlinformationen nicht mehr in die Wartezimmer lassen«, erklärte Michael Lütgemeier, Sprecher des »Sachverständigenrates« in einer am Mittwoch verbreiteten Pressemitteilung.

(jW)
https://www.jungewelt.de/artikel/152129.ärzte-wollen-abos-kündigen.html