18.09.2010 / Ausland / Seite 7

Japan: Kan bildet Kabinett um

Tokio. Nach dem Sieg in einer Kampfabstimmung um seinen Posten hat Japans Regierungs­chef Naoto Kan das Kabinett am Freitag umgebildet. »Ich muß eine gute Mannschaft zusammenstellen«, begründete Kan die Neuaufstellung seiner Regierung. Er ersetzte unter anderem Außenminister Katsuya Okada durch Verkehrsminister Seiji Maehara. Auch die Ministerien für Justiz, Wirtschaft, Inneres, Erziehung, Gesundheit, Landwirtschaft, Tourismus und Verbraucherschutz wurden neu besetzt. Insgesamt berief Kan auf zehn der 17 Kabinettsposten neue Vertreter.

(AFP/jW)
https://www.jungewelt.de/artikel/151097.japan-kan-bildet-kabinett-um.html