13.08.2009 / Ausland / Seite 2

Abchasien: Putin würdigt Unabhängigkeitskampf

Suchumi. Ein Jahr nach dem Angriff Georgiens auf Südossetien hat der russische Ministerpräsident Wladimir Putin Abchasien, dem zweiten von Georgien beanspruchten Gebiet in der Region, einen Besuch abgestattet. Putin legte am Mittwoch in der abchasischen Hauptstadt Suchumi einen Kranz an dem Ehrenmal nieder, das die Opfer des bewaffneten Konflikts zwischen abchasischen Unabhängigkeitskämpfern und der georgischen Armee in den Jahren 1992 und 1993 würdigt. Ein Sprecher Putins hob hervor, daß es sich um den ersten Besuch des Premier handelte, seit Moskau Ende August 2008 die Unabhängigkeit des Gebietes anerkannt hatte. Putin wolle mit der örtlichen Führung über wirtschaftliche Zusammenarbeit und andere Themen sprechen.(AFP/jW)
https://www.jungewelt.de/artikel/129697.abchasien-putin-würdigt-unabhängigkeitskampf.html