16.08.2008 / Ausland / Seite 6

Paraguay: Lugo will kein Gehalt

Asunción. Großzügigen Verzicht hat der künftige Präsident von Paraguay, Fernando Lugo, demonstriert: Der ehemalige katholische Bischof sagte bei einer Veranstaltung am Donnerstag in der Hauptstadt Asunción, er werde das Präsidentengehalt in Höhe von umgerechnet 2700 Euro monatlich nicht beanspruchen. »Ich brauche das Geld nicht, es gehört den Armen«, sagte Lugo vor Tausenden Jugendlichen, die sich in einem Sportstadion versammelt hatten. (AFP/jW)
https://www.jungewelt.de/artikel/110863.paraguay-lugo-will-kein-gehalt.html