14.04.2008 / Ausland / Seite 6

Grenzübergang bleibt geschlossen

Jerusalem. Israel will den vor allem für Treibstofflieferungen in den Gazastreifen genutzten Grenzübergang Nahal Os nach einem Überfall vorerst geschlossen lassen. Während »mehrerer Tage« sollten Maßnahmen zur Sicherheit des Übergangs geprüft und beschlossen werden, sagte der Vorsitzende des parlamentarischen Außen- und Verteidigungsausschusses, Tsahi Hanegbi, am Sonntag dem israelischen Militärradio. Palästinenser hatten den Grenzübergang im Norden des Gazastreifens am Mittwoch überfallen. Der Direktor des einzigen Elektrizitätswerks im Gazastreifen, Rafik Maliha, warnte vor Stromausfällen, falls Treibstofflieferungen durch die Schließung des Übergangs ausblieben. (AFP/jW)
https://www.jungewelt.de/artikel/103927.grenzübergang-bleibt-geschlossen.html