Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.01.2008, Seite 4 / Inland

Sachsen: Minister für Neubau von AKW

München. In der Debatte um Klimaschutz und Energieversorgung schließt Sachsens Umweltminister Roland Wöller (CDU) den Neubau von Atomkraftwerken in Deutschland nicht aus. Es dürfe keine Denkverbote geben, sagte Wöller dem Focus. »Auch den Neubau von Kernkraftwerken sollten wir nicht grundsätzlich ausschließen«, fügte er hinzu. Niemand könne aus der Atomkraft aussteigen, Versorgungssicherheit garantieren und gleichzeitig die CO2-Emissionen reduzieren. (ddp/jW)