Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 11.01.2008, Seite 6 / Ausland

Chávez: FARC lassen zwei Frauen frei

Caracas. Nach einem geschei­terten ersten Versuch haben die Guerilleros der »Revolutionären Streitkräfte Kolum­biens« (FARC) am Donnerstag zwei Frauen aus mehrjähriger Haft entlassen. Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) will sich um Clara Rojas und Consuelo González kümmern. Vene­zuelas Präsident Hugo Chávez, der vermittelt hatte, teilte mit, sein Innenminister Ramón Rodríguez Chacín habe ihn telefonisch über die Freilassung informiert. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.