Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 5. Juli 2022, Nr. 153
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 19.12.2007, Seite 2 / Ausland

Rußland will über KSE-Vertrag reden

Moskau. Die russische Regierung ist nach Worten von Außenminister Sergej Lawrow zu Verhandlungen über die Erneuerung des KSE-Vertrages zur Begrenzung konventioneller Rüstungen in Europa bereit. Sein Land wolle sich nicht etwa aus dem Abkommen zurückziehen, sondern habe lediglich dessen Aussetzung beschlossen, schrieb Lawrow in einem Beitrag, der in der deutschen Tageszeitung Handelsblatt erschien. Das »Moratorium« bedeute nicht, daß Rußland KSE-Gespräche ablehne oder gar sofort konventionell aufrüsten wolle. (AFP/jW)
Startseite Probeabo