75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 06.10.2007, Seite 6 / Ausland

Ermittler schützen Haditha-Mörder

Los Angeles. Bei der Untersuchung des Massakers an 24 Zivilisten im irakischen Haditha dringen die Ermittler im Fall eines US-Marineinfanteristen darauf, die Mordvorwürfe gegen ihn fallenzulassen. Nach Auffassung der Ermittler sollte der 27jährige Unteroffizier Frank Wuterich der fahrlässigen Tötung beschuldigt werden, teilte Wuterichs Anwalt Mark Zaid am Donnerstag (Ortszeit) mit. Wuterich wird bislang des Mordes in 17 Fällen beschuldigt. US-Soldaten hatten im November 2005 in Haditha 24 Iraker ermordet, darunter zehn Frauen und Kinder.(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland