Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 14.07.2007, Seite 2 / Inland

Weiter Streit um Bau-Tarifabschluß

Frankfurt/Main. Der Streit über einen bundesweiten Bau-Tarifabschluß dauert auch nach dem Streikende in Niedersachsen und Schleswig-Holstein an. Am Sonntag soll es nach Angaben der IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) ein Spitzengespräch zur Klärung der Situation geben. Problem ist die in den beiden Ländern mit den jeweiligen Baugewerbeverbänden vereinbarte Anhebung des Mindestlohns auf 13,50 Euro die Stunde. Der Zentralverband Deutsches Baugewerbe sei nicht damit einverstanden, da auf Bundesebene nur 12,50 Euro gezahlt würden, sagte eine Sprecherin. (AP/jW)
Startseite Probeabo