Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 12.07.2007, Seite 5 / Inland

Steinmeier: Schröders Kurs beibehalten

Hamburg. Die SPD sollte sich nach Ansicht von Außenminister Frank-Walter Steinmeier klar zur »Reformpolitik« des früheren Bundeskanzlers Gerhard Schröder bekennen. Der damalige Kraftakt habe sich für Deutschland auf jeden Fall gelohnt, sagte der SPD-Politiker der Zeit. Er fügte hinzu: »Ob es sich für die SPD gelohnt hat, wird davon abhängen, ob wir uns entscheiden, daß das unsere Politik war, oder ob es eine Politik war, die uns aufgezwungen wurde.« Steinmeier plädierte in dem am Mittwoch veröffentlichten Interview für eine Fortsetzung der Schröder-Linie: »Wir müssen weiter, das ist völlig klar.« (ddp/jW)
Startseite Probeabo