3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 06.07.2007, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Bewährungsstrafe für Betriebsprüfer

Mannheim. Im Prozeß gegen einen Finanzbeamten wegen des Rolle im Flowtex-Skandal hat die Staatsanwaltschaft die meisten Vorwürfe fallenlassen. Sie forderte am Donnerstag vor dem Mannheimer Landgericht nur ein Jahr Haft auf Bewährung und eine Geldstrafe von 20000 Euro wegen Vorteilsannahme. Oberstaatsanwalt Jochen Seiler sagte: »Zwar haben wir einen völligen Distanzverlust seitens der Betriebsprüfung erlebt. Die im Verfahren ermittelten Tatsachen reichen jedoch letztendlich für eine Verurteilung wegen Geheimnisverrat, Betruges und Bestechlichkeit nicht aus.« Der Finanzbeamte war von 1996 bis 2000 bei Flowtex für Betriebsprüfungen zuständig. FlowTex-Geschäftsführer Manfred Schmider und Mitgesellschafter Klaus Kleiser hatten Ende der neunziger Jahre bei Scheingeschäften mit nicht vorhandenen Horizontal-Bohrgeräten einen Schaden von mehr als zwei Milliarden Euro verursacht. Sie waren hierfür zu elfeinhalb und neuneinhalb Jahren Gefängnis verurteil worden. (AP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!