75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.06.2007, Seite 6 / Ausland

USA verschärfen Reisebestimmungen

Hamburg. Die Vereinigten Staaten planen schärfere Einreisebestimmungen für Europäer. Der amerikanische Heimatschutzminister Michael Chertoff sagte dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel: »Wir möchten den Sicherheitsstandard durch eine elektronische Reisegenehmigung erhöhen.« Reisende ohne Visum müßten

sich danach 48 Stunden vor Abflug in die USA online registrieren und einen Fragebogen ausfüllen. Zur Begründung nannte Chertoff die angebliche Gefahr durch islamistische Extremisten in Europa: »Wenn wir die Bereiche identifizieren, wo wir verwundbar sind, wird klar, daß die Visafreiheit für Europäer dazugehört.« (ddp/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Philipp Sandelmann: Ping-Pong Man sollte analog hier die Einreiseregeln für US-Amerikaner verschärfen. Wenn sie etwas nicht abkönnen, dann ist es die Erniedrigung, die sie anderen zufügen, selbst zu spüren. Dann stellen sie diesen...