Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 25.04.2007, Seite 1 / Ausland

Waffenruhe mit Israel aufgekündigt

Gaza. Der bewaffnete Arm der palästinensischen Hamas hat den seit Monaten geltenden Waffenstillstand mit Israel aufgekündigt. Die im November ausgehandelte Waffenruhe »besteht nicht mehr«, erklärte ein Sprecher der Essedin-Al Kassam-Brigaden am Dienstag. Regierungschef Ismail Hanija gab Israel die Schuld daran. Die palästinensischen Brigaden feuerten nach eigenen Angaben fast dreißig Raketen und Dutzende Mörsergeschosse auf israelisches Gebiet ab. Dies sei als Antwort auf die jüngsten israelischen Militäreinsätze zu verstehen, sagte der Sprecher. Die israelische Regierung erklärte, sie werde den Kämpfern die Stirn bieten.

Laut einem Sprecher der israelischen Armee sind nur sechs Raketen und acht Mörsergeschosse in Israel eingeschlagen. Demnach wurde niemand verletzt. (AFP/jW)
Startseite Probeabo