Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 13.04.2007, Seite 15 / Feminismus

Verstümmelung in Eritrea verboten

Nairobi. In Eritrea ist die Genitalverstümmelung von Frauen und Mädchen ab sofort verboten. Der Eingriff gefährde Gesundheit und Leben, begründete die Regierung des Staates im Nordosten Afrikas am 4. April ihre Entscheidung. Strafbar macht sich, wer um den Eingriff bittet, ihn ausführt, unterstützt oder dem grausamen Ritual beiwohnt.

(AP/jW)

Mehr aus: Feminismus