Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 20.11.2006, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Schuldenerlaß für Nicaragua

Managua. Die Interamerikanische Entwicklungsbank (IADB) hat Nicaragua einen Großteil seiner Schulden erlassen. Damit solle das zweitärmste Land der westlichen Hemisphäre bei Projekten zur Förderung der Infrastruktur unterstützt werden, teilte IADB-Präsident Enrique Bolanos am Samstag in Managua mit. Der Schuldenerlaß soll sich auf ein Volumen von 700 bis 900 Millionen Dollar erstrecken. Bei einer Gesamtverschuldung von 2,4 Milliarden war die IADB mit Forderungen von 1,4 Milliarden Dollar bislang der größte Gläubiger Nicaraguas.

(AP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit