75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.10.2006, Seite 5 / Inland

Größter Spender Deutschlands tot

Wien. Der Milliardär und frühere deutsche Industrielle Friedrich Karl Flick ist tot. Er starb am Donnerstag abend im Alter von 79 Jahren in Österreich, wie sein Vermögensverwalter am Freitag in Wien mitteilte. Der Name Flick steht für die Finanzierung des Naziregimes durch die deutsche Industrie. Anfang der 80er Jahre wurde er zum Synonym für die Verflechtung von Wirtschaft und Politik: 1981 wurde bekannt, daß Flick-Manager zwischen 1969 und 1980 mehr als 25 Millionen DM am Finanzamt vorbei an CDU/CSU, FDP und SPD gespendet hatten.

(AP/jW)