jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 26.09.2006, Seite 9 / Kapital & Arbeit

VW träumt von guten alten Zeiten

Wolfsburg. Der Volkswagen-Konzern will die Position seiner Kernmarke in den kommenden Jahren profitabel ausbauen und wieder auf alte Höchstwerte zurückführen. »Langfristig wollen wir beim weltweiten Marktanteil zu alter Stärke zurück«, sagte der Vertriebsvorstand der Marke Volkswagen, Michael Kern, am Montag der Nachrichtenagentur Dow Jones News­wires. Der höchste jemals für die Marke erreichte Weltmarktanteil datiert nach Unternehmensangaben aus dem Jahr 1998 mit 6,71 Prozent. In den ersten acht Monaten 2006 hatte die Stammarke den weltweiten Marktanteil gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 5,5 Prozent auf 6,1 Prozent erhöht. Im vergangenen Jahr war die Marke VW nur knapp an roten Zahlen vorbeigeschrammt. Die sechs westdeutschen Werke schrieben sogar Verluste in dreistelliger Millionenhöhe.

(ddp/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit