Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.08.2006, Seite 2 / Ausland

Deutscher in Nigeria entführt

Lagos. In Nigeria ist ein deutscher Mitarbeiter einer Baufirma entführt worden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Mann, dessen Firma beim Bau von Einrichtungen eines internationalen Ölunternehmens half, sei im Südosten des Landes auf dem Weg zur Arbeit von Militanten aus seinem Auto geholt worden. An der Küste des westafrikanischen Landes sind in den vergangenen Monaten wiederholt ausländische Mitarbeiter von Ölförderanlagen entführt worden.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland