Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.08.2006, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Libanon-Krieg. Rückzug

Beirut. Der asiatische Fußballverband ist der Bitte des libanesischen Verbandes um straffreien Rückzug des Nationalteams von der Qualifikation für die Asienmeisterschaft 2007 aufgrund der anhaltenden Kampfhandlungen mit Israel nachgekommen. Die Vorrundengruppe D mit Kuwait, Australien und Bahrain wird mit nur drei Teams fortgesetzt. (sid/jW)

Bezahlter Fussball. Ermittlung

Ankara. Im türkischen Fußball droht ein Manipulationsskandal. Am Donnerstag nahm der nationale Verband TFA Ermittlungen gegen die Erstligisten Samsunspor und Ankaragücü auf, nachdem sich die Hinweise auf eine Manipulation von Spielergebnissen verdichtet hatten. Der frühere Samsunspor-Präsident Adnan Olmez hatte gegenüber der Zeitung Vatan erklärt, vom damaligen Vize-präsidenten des Gegners ein »Angebot« für einen sicheren Erfolg seines Teams erhalten zu haben.

(sid/jW)

Mehr aus: Sport