75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 25.07.2006, Seite 16 / Sport

Volleyball: Drei weiße Westen

Leipzig. Ein Trio mit Titelverteidiger Brasilien, mit Kuba und Bulgarien ist nach dem zweiten Vorrunden-Wochenende der mit 20 Millionen US-Dollar dotierten Spiele der Weltliga der Volleyballer noch ungeschlagen. Olympiasieger und Weltmeister Brasilien gewann in Pool B vor insgesamt über 25000 Zuschauern in Belo Horizonte seine beiden Heimspiele gegen den Erzrivalen Argentinien mit 3:1 und 3:0. In Pool D kamen die Kubaner zu zwei erwarteten 3:0-Heimsiegen gegen Weltliga-Neuling Ägypten. Bulgarien, das in der EM-Qualifikation die nicht für die Weltliga berücksichtigte deutsche Mannschaft bezwungen hatte, siegte 3:1 und 3:0 in Südkorea. Bemerkenswert in Pool C waren die 1:3- und 2:3-Heimniederlagen von Exweltmeister Italien gegen Frankreich.

(sid/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk