75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.07.2006, Seite 2 / Ausland

Gazastreifen: Israels Armee rückt weiter vor

Beit Lahija/Jerusalem. Der palästinensische Regierungschef Ismail Hanija hat die israelische Militärinvasion in den Gazastreifen am Donnerstag als Kollektivstrafe für sein Volk kritisiert. Indes begannen israelische Truppen mit der Einrichtung einer Pufferzone im Gazastreifen. Sie besetzten dafür mehrere frühere jüdische Siedlungen im Norden des Küstengebiets. Bei Angriffen der Armee wurden mindestens drei Palästinenser getötet.

(AFP/AP/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk