3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 6. Februar 2023, Nr. 31
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 07.04.2006, Seite 4 / Inland

Landtag beschloß Verwaltungsreform

Schwerin. Der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern hat in der Nacht zum Donnerstag mit knapper Mehrheit eine Verwaltungsreform beschlossen. Für das innerhalb der Koalition von SPD und Linkspartei.PDS umstrittene Projekt stimmten in Schwerin die Mitglieder der SPD-Fraktion und sieben der zwölf PDS-Abgeordneten. Die Reform sieht vor, die zwölf Landkreise und sechs kreisfreien Städte ab 2009 zu fünf Regionalkreisen zusammenzulegen.

Indem viele Aufgaben des Landes auf die Regionalkreise verlagert werden, werde die Verwaltung schlanker, effektiver, kostengünstiger und bürgernäher, behauptete Ministerpräsident Harald Ringstorff (SPD) während der Debatte. Rund 15000 Stellen der Landes- und der Kommunalverwaltung sollen abgebaut werden. Die Landesregierung schätzt, daß jährlich bis zu 200 Millionen Euro eingespart werden können. Gegner aus Kreisen, kreisfreien Städten und CDU-Opposition kündigten Verfassungsklagen gegen die Reform an. (AFP/AP/jW)

Mehr aus: Inland

Startseite Probeabo