75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 06.04.2006, Seite 16 / Sport

Klinsmänner. T-Frage

München. Die Diskussion um die Nummer eins im deutschen Tor nimmt immer groteskere Formen an. Mit der angeblichen Behauptung, daß Bundestrainer Jürgen Klinsmann seine Wahl bereits getroffen habe, sorgte Kahns Konkurrent Jens Lehmann für Verwirrung. Nach einem Bericht der Bild-Zeitung hatte sich Lehmann derartig in einem Interview gegenüber dem brasilianischen Medienkonzern Globo (TV/Radio/Zeitung) verbreitet. Dagegen betonte Klinsmann-Assistent Joachim Löw am Mittwoch, daß weiterhin noch keine Entscheidung gefallen sei. Voraussichtlich wird Klinsmann am 14. Mai in Berlin seinen 23köpfigen WM-Kader bekanntgeben. Die »T-Frage« will der Bundestrainer noch vorher entscheiden, »damit die Nummer zwei überlegen kann, wie sie mit der Situation umgeht.« (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk