75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.02.2006, Seite 2 / Ausland

Irak: Dschaafari für zweite Amtszeit gewählt

Bagdad.Vier Wochen nach ihrem Sieg bei der Parlamentswahl im Irak haben sich die Schiiten auf eine zweite Amtszeit von Ministerpräsident Ibrahim Al Dschaafari verständigt. Nachdem zwei Kandidaten am Samstag ihren Rückzug erklärt hatten, setzte sich der Vertreter der Dawa-Partei am Sonntag mit 64 zu 63 Stimmen knapp gegen Vizepräsident Adil Abdul Mahdi vom Obersten Rat für eine Islamische Revolution im Irak (SCIRI) durch. Die Wahl fand in der Zentrale von SCIRI-Chef Abdul Asis al Hakim statt. Die schiitische Wahlallianz ist die Siegerin der Parlamentswahl vom 15. Dezember. Von der sunnitischen Bevölkerung wird das Ergebnis nach wie vor angezweifelt.


(AP/jW)