Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Online Extra
19.08.2022, 17:31:43 / Ausland

Nordostsyrien: Türkischer Drohnenangriff auf UN Bildungszentrum

Aufräumarbeiten nach Angriff: Auch in Al-Bab wurden Zivilisten g
Aufräumarbeiten nach Angriff: Auch in Al-Bab wurden Zivilisten getötet (Al-Bab, 19.8.2022)

Hasaka. Im Nordosten von Syrien ist Donnerstag nacht ein von den UN gefördertes Bildungszentrum für Mädchen von einer türkischen Kampfdrohne bombardiert worden. Nach Angaben der Autonomieverwaltung vier Kinder getötet worden, elf weitere wurden verletzt. Ziel des Luftschlags vom Donnerstagabend war demnach ein von den Vereinten Nationen (UN) gefördertes Bildungszentrum für Mädchen in der Ortschaft Shamuqah, die zwischen Til Temir und Hasaka liegt. Bei den Opfern handele es sich um Schülerinnen der Einrichtung, wie die kurdische Nachrichtenagentur ANF berichtet. Auch in anderen Teilen Nordostsyriens gab es schwere Artillerie- und Drohnenangriffe. Insgesamt wurden mindestens 14 Zivilisten getötet. (jW)

Mehr aus: Ausland