3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Februar 2023, Nr. 28
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 19.08.2022, Seite 15 / Feminismus

USA: 16jährige nicht »reif« für Abtreibung

Miami. Ein Gerichtsurteil im US-Bundesstaat Florida, wonach eine 16jährige nicht »ausreichend reif« für eine Abtreibung sei, hat für empörte Reaktionen gesorgt. »Das ist ein gefährliches und furchtbares Beispiel für Floridas Krieg gegen Frauen«, schrieb die demokratische US-Abgeordnete Lois Frankel am Dienstag im Kurzbotschaftendienst Twitter. »Wenn ein junges Mädchen zu unreif ist, sich für eine Abtreibung zu entscheiden, wie kann es dann in der Lage sein, ein Baby auszutragen?« Ein Berufungsgericht hatte am Montag einer 16jährigen das Recht auf einen Schwangerschaftsabbruch verweigert und dabei ein Urteil erster Instanz bestätigt. Die in der zehnten Woche schwangere Jugendliche hatte vor Gericht erklärt, sie sei »nicht bereit, ein Baby zu haben«. Sie gehe noch zur Schule, habe keinen Job, und der Vater des Kindes könne ihr nicht helfen. (AFP/jW)

Mehr aus: Feminismus

Startseite Probeabo