3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 12.07.2022, Seite 4 / Inland

Dresden: Hilbert bleibt Oberbürgermeister

Dresden. Der FDP-Politiker Dirk Hilbert bleibt Oberbürgermeister von Dresden. Laut dem vorläufigen Ergebnis des zweiten Wahlgangs vom Sonntag setzte er sich mit 45,3 Prozent der Stimmen gegen mehrere verbliebene Mitbewerber durch. Eva Jähnigen (Bündnis 90/Die Grünen) und Maximilian Krah (AfD) kamen auf 38,3 bzw. 12,2 Prozent. Hilbert hatte sich vom Bündnis »Unabhängige Bürger für Dresden« aufstellen lassen und wurde von der CDU unterstützt. Der zweite Wahlgang war mit einer gewissen Spannung erwartet worden, weil nicht ausgeschlossen zu sein schien, dass sich die Grünen-Kandidatin in der als konservativ geltenden sächsischen Landeshauptstadt gegen Hilbert durchsetzt. Das Interesse der Wählerinnen und Wähler war allerdings begrenzt: Die Wahlbeteiligung lag bei lediglich 41,3 Prozent. (dpa/jW)

Startseite Probeabo