75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.06.2022, Seite 10 / Feuilleton
Kunst

Heidi Goëss-Horten tot

Die Kunstsammlerin und Milliardärin Heidi Goëss-Horten ist mit 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte eine Sprecherin der kürzlich eröffneten »Heidi Horten Collection« in Wien am Sonntag der dpa. Goëss-Horten war die Witwe des deutschen Unternehmers Helmut Horten (1909–1987), der den Grundstein für sein Kaufhausimperium während des Faschismus legte, als er von der Enteignung von Juden durch die Nazis profitierte. Erst Anfang Juni war in Wien ein Museum für die hochkarätige Privatsammlung der Milliardärin eröffnet worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk