75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.06.2022, Seite 7 / Ausland

US-Delegation in Palästina

Ramallah. Vor einem möglichen Nahostbesuch von US-Präsident Joseph Biden hat der palästinensische Präsident Mahmud Abbas am Sonnabend eine US-Delegation in Ramallah empfangen. Die Delegation wurde von der für den Nahen Osten zuständigen Vizeaußenministerin Barbara Leaf geleitet. Abbas wiederholte bei dem Treffen seine Forderung, die Palästinensische Befreiungsorganisation (PLO) von der US-Liste der Terrororganisationen zu streichen, wie sein Büro mitteilte. Des weiteren forderte er, das als Palästinenservertretung dienende PLO-Büro in Washington und das US-Konsulat für die Palästinenser im besetzten Ostjerusalem wieder zu eröffnen, beide waren unter dem ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump geschlossen worden. Biden erwägt nach eigenen Angaben, im Juli nach Saudi-Arabien, Israel und Palästina zu reisen. (AFP/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk