75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.06.2022, Seite 1 / Ausland

Beitritte: NATO will Türkei »ernst nehmen«

Helsinki. NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat sich offen auf die Seite des kriegführenden Mitgliedslandes Türkei gestellt. »Wir müssen uns mit den Sicherheitsbedenken aller Verbündeten beschäftigen, einschließlich der türkischen Bedenken hinsichtlich der Terrorgruppe PKK«, sagte Stoltenberg am Sonntag bei einem Besuch in Finnland mit Blick auf die in der Türkei und der EU kriminalisierte Arbeiterpartei Kurdistans (PKK). Die Türkei sei ein wichtiger Verbündeter, der eine Schlüsselrolle im Kampf gegen Terrorgruppen wie die Terrormiliz »Islamischer Staat« (IS) gespielt habe. Stoltenberg unterschlug dabei die zentrale Rolle der mehrheitlich kurdisch-arabischen Volksverteidigungseinheiten in Syrien (YPG) bei der Zerschlagung des IS. Die YPG stehen der PKK nahe. Die Ausweitung des türkischen Kriegs gegen die YPG in Nordostsyrien steht derweil unmittelbar bevor. (dpa/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk