75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 10.06.2022, Seite 9 / Kapital & Arbeit

IWF: Häppchen für Argentinien

Washington. Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Argentinien weitere vier Milliarden Dollar in Aussicht gestellt. Im Rahmen des laufenden Hilfsprogramms seien im ersten Quartal 2022 alle Ziele erreicht worden, erklärte der IWF am Mittwoch abend (Ortszeit) in Washington. Es gebe Fortschritte bei Reformen, etwa im Energiesektor. Konkrete Beispiele nannte der IWF nicht. Nach einem Jahr Verhandlungen hatten beide Seiten sich im März auf ein 22. IWF-Programm für Argentinien geeinigt, Gesamtumfang rund 44 Milliarden US-Dollar. Auflagen des IWF gehen in aller Regel zu Lasten der Bevölkerungsmehrheit. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk