75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 03.06.2022, Seite 15 / Feminismus

Feministischer Protest gegen Verbote in Türkei

Istanbul. Mehrere hundert Frauen haben in Istanbul gegen ein drohendes Verbot der türkischen Frauenrechtsorganisation »We Will Stop Femicide« demonstriert. Sie versammelten sich am Mittwoch vor dem Gericht, in dem über ein Verbot verhandelt wird. Die Frauen schwenkten Plakate mit der Aufschrift »Ihr seid nicht allein« und »Wir werden Frauenmorde stoppen«. Ein Istanbuler Staatsanwalt hatte im April eine Klage eingereicht, in welcher der Organisation »Aktivitäten gegen das Gesetz und die Moral« vorgeworfen werden. Eine Sprecherin der Organisation, Nursen Inal, bezeichnete den Prozess als politisch motiviert. »Es gibt eine große organisierte Gruppe von Frauen, die auf die Straße gehen, und wir glauben, dass dieses Gerichtsverfahren ein Angriff auf den Kampf der Frauen für ihre Rechte ist«, sagte sie AFP gegenüber. (AFP/jW)

Mehr aus: Feminismus

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk