Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Online Extra
01.01.0000, 01:00:00 / Inland

Deniz Yücel tritt als PEN-Präsident zurück

Deniz Yücel (l.) konnte sich knapp im Amt halten
Deniz Yücel (l.) gab nach nur knapp gewonnener Abstimmung auf und trat zurück

Gotha. Der Journalist Deniz Yücel ist als PEN-Präsident zurückgetreten. Zugleich kündigte er seinen Austritt aus der Schriftstellervereinigung an. »Ich möchte nicht Präsident dieser Bratwurstbude sein«, sagte Yücel. Kurz zuvor war sein Abwahlantrag knapp abgelehnt worden. Von 161 abgegebenen gültigen Stimmen votierten am Freitag auf der PEN-Mitgliederversammlung in Gotha 75 Mitglieder gegen die Abberufung des Präsidenten. Das Ergebnis fiel damit äußerst knapp aus: 73 Mitglieder stimmten für seine Abberufung. Das jetzige Präsidium mit dem 48jährigen Yücel an der Spitze war erst im vergangenen Oktober gewählt worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland