Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 12.05.2022, Seite 6 / Ausland

Chile: Anzeige gegen Polizeiführung

Santiago de Chile. Rund zweieinhalb Jahre nach den wochenlangen Protesten gegen die chilenische Regierung haben Menschenrechtsaktivisten Strafantrag gegen die Führung der Polizei gestellt. Die Offiziere der Carabineros hätten nichts gegen die von Polizisten verübten Menschenrechtsverletzungen während der Proteste unternommen, hieß es in einer am Dienstag abend (Ortszeit) veröffentlichten Mitteilung des Nationalen Instituts für Menschenrechte (INDH). Die Wahrheit müsse ans Licht kommen, und die Verantwortlichen müssten zur Rechenschaft gezogen werden. Gegen einzelne Expolizisten aus unteren Rängen laufen bereits Strafverfahren. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.