Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 02.05.2022, Seite 16 / Sport
Fussballrealität

König Midas gestorben

Mailand. Italiens Fußball trauert um den am Sonnabend im Alter von 54 Jahren gestorbenen »König Midas«, Mino Raiola. Medien, Klubs und Funktionäre würdigten den berüchtigten Berater von Starkickern wie Zlatan Ibrahimovic, Paul Pogba, Mario Balotelli und Dortmunds Torjäger Erling Haaland. »Der Fußball verliert den Kaiser der Fußballtransfers, einen der mächtigsten, reichsten und umstrittensten Fußballmanager der Welt«, titelte Corriere della Sera. »Der aus einer Pizzeria in den Niederlanden gestartete Raiola hat das Phänomen der Topplayer erfunden, die bei jedem Klubwechsel immer reicher wurden«, so die Gazzetta dello Sport. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Startseite Probeabo