Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 11.04.2022, Seite 1 / Inland

Mali-Einsätze: Lambrecht stellt Bedingungen

Berlin. Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) hat die Fortsetzung der Auslandseinsätze der Bundeswehr in Mali an Bedingungen geknüpft. Es bedürfe einer demokratisch legitimierten Regierung in Bamako, sagte Lambrecht nach Angaben ihres Ministeriums. Ohne klare Bekenntnisse des malischen Militärs zur Rückkehr zu einer zivilen Regierung »werden wir hier nicht weiterkommen«. Insbesondere bei dem EU-Einsatz EUTM stelle sich die Frage, »ob das dieses Regime ist, das wir unterstützen wollen«, sagte Lambrecht am Sonnabend nach einem Treffen mit Bundeswehr-Soldaten in Gao. Malische Truppen würden »toll ausgebildet« und dann »zum Beispiel mit russischen Kräften in den Einsatz gehen, womöglich sogar mit Söldnern«. Die Bundeswehr ist in Mali mit bis zu 1.700 Soldaten an EUTM und an dem UN-Einsatz Minusma beteiligt. Die Mandate sind bis Ende Mai befristet. (AFP/jW)

Startseite Probeabo