75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 12.03.2022, Seite 1 / Ausland

Krieg in Ukraine: UNO warnt vor Unterernährung

Rom. Der Krieg in der Ukraine könnte nach Prognosen der Vereinten Nationen dramatische Folgen für die Essensverteilung in armen Ländern haben. Falls es zu großen Einschnitten beim Export von Getreide aus der Ukraine und Russland kommt und deswegen weltweit die Preise ansteigen, droht Millionen Menschen bis in das nächste Jahr die Unterernährung. Betroffen davon seien dann vor allem der asiatisch-pazifische Raum, Länder südlich der Sahara, der Nahe Osten und Nordafrika. Angesichts drohender Exportausfälle setzen sich die sieben führenden Industrienationen (G7) für weiter offene Agrarmärkte vor allem bei Getreide ein. Es sei zu sehen, dass viele Länder Schwierigkeiten bekämen, sich mit Agrarrohstoffen zu versorgen, sagte Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir am Freitag nach einer Videokonferenz mit seinen Amtskollegen aus den G7-Staaten. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland