3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 23.02.2022, Seite 6 / Ausland

Bolivien: U-Haft für Áñez verlängert

La Paz. Die im Zusammenhang mit dem Staatsstreich in Bolivien seit fast einem Jahr inhaftierte ehemalige selbsternannte »Übergangspräsidentin« Jeanine Áñez bleibt für mindestens drei weitere Monate in Haft. Ein Gericht in La Paz gab am Montag (Ortszeit) einem entsprechenden Antrag statt. Richter Armando Zeballos sprach in einer Onlineanhörung von einem »komplexen Fall«, zu dem die Ermittlungen weiter andauerten. Die frühere Vizesenatspräsidentin Áñez hatte sich im November 2019 in das höchste Staatsamt geputscht, nachdem der langjährige Präsident Evo Morales unter dem Druck der Armee vom Präsidentenamt zurückgetreten und ins Exil gegangen war. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo