Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 22.02.2022, Seite 16 / Sport
Fußballrealität

Und tschüs!

Rabat. Marc Wilmots ist seinen Posten als Trainer des marokkanischen Fußballspitzenklubs Raja Casablanca schon wieder los. Der ehemalige belgische Nationaltrainer wurde am Montag nach nur drei Monaten entlassen, teilte Casablanca mit. Wilmots, der am Dienstag seinen 53. Geburtstag feiert, hatte das Team im November übernommen und in lediglich zehn Spielen betreut. In der Tabelle liegt das Team acht Punkte hinter dem großen Rivalen Wydad Casablanca. Wilmots hatte als Spieler mit Schalke 04 den UEFA-Pokal und den DFB-Pokal gewonnen. Danach stand er bei S 04 im Jahr 2003 interimsweise an der Seitenlinie. Von 2012 bis 2016 trainierte er die belgische Nationalmannschaft, dann folgten die Nationalteams der Elfenbeinküste und des Iran. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Startseite Probeabo